Aktuelles Über uns Projekte Aktuelles
Spenden Spenden

Beratung
Sie haben Ihr Heimatland verlassen und suchen nun in Deutschland Schutz? Dann sollten Sie sich so schnell wie möglich beraten lassen, denn das deutsche Asyl- und Aufenthaltsrecht ist sehr kompliziert.
flucht•punkt berät Flüchtlinge in allen Fragen des Asylverfahrens und des Aufenthaltsrechts.
Wir sind eine unabhängige, nichtstaatliche Beratungsstelle für alle Flüchtlinge, gleich welchen Rechtsstatus, welche Nationalität oder Religion sie haben.

 

Wir wenden uns an:

 

Wir bieten an:

 

Wichtig:
Damit wir Ihnen helfen können, bringen Sie bitte alle Unterlagen mit, die mit Ihrem Asylantrag, Ihrem Aufenthalt oder Ihren Fluchtgründen zu tun haben.
Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie bitte jemanden mit, der für Sie übersetzen kann.
Wir behandeln alle Informationen und Unterlagen, die Sie uns geben, streng vertraulich.
Wenn Sie unsere Hilfe brauchen, rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere offenen Sprechstunden.

Der flucht•punkt berät Sie zu Fragen Ihres Aufenthaltsrechts. Sollten Sie Fragen zu sozialen Problemen, wie etwa Asylbewerberleistungsgesetz, Wohnung etc. haben, wenden Sie sich bitte an eine Sozialberatungsstelle.

flucht•punkt berät Flüchtlinge, die noch keinen festen Aufenthaltsstatus besitzen. Sollten Sie bereits ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht besitzen und Fragen zu Besuchsvisa oder zur Familienzusammenführung mit im Ausland lebenden Angehörigen haben, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder eine andere Beratungsstelle.

 

Sprechstunde
Spenden
Freiwillinge Helfer









TALO